Stiftung der Volksbank Visbek eG

Den Visbekern verpflichtet

Die Volksbank Visbek eG hat im Jahre 2010 eine eigene Stiftung errichtet.
Im Stiftungsgeschäft stellte die Bank im ersten Jahr 50.000,00 Euro als Gründungskapital zur Verfügung. Eine Aufstockung aus Erträgen der Bank in den vergangenen Jahren bis Ende 2013 auf nunmehr 200.000,00 Euro Stiftungskapital wurde vorgenommen.
Aus den jährlichen Zinserträgen des Stiftungskapitals werden Projekte aus dem sozialen, dem sportlichen und kulturellen Bereich sowie aus weiteren Bereichen gefördert.
Der Volksbank Visbek eG ist es ein besonderes Anliegen, eine nachhaltige und effektive Förderung gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke im Raum der Gemeinde Visbek langfristig abzusichern. „Es wird keine Förderung außerhalb der Gemeinde Visbek geben“. „Das Geld bleibt in Visbek“.
Das Interesse für die Belange der zahlreichen Vereine und kirchlichen Institutionen in der Gemeinde Visbek gehört seit jeher zur Unternehmensphilosophie unserer Bank. Auch aufbauend auf unseren genossenschaftlichen Förderauftrag sehen wir in dieser Unterstützung unsere soziale Verantwortung. Das eigene Tun darf nicht nur von reinen Gewinn- und Verlusterwägungen bestimmt sein. Es geht auch darum, soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen. Wer von der Gesellschaft profitiert, der sollte auch bereit sein, wieder etwas zurückzugeben.