Betriebsbesichtigung bei „Kröger Nutzfahrzeuge“

Die erste Veranstaltung des VR-Aktiv Clubs der Volksbank Visbek in 2017 führte die Mitglieder der Bank zur Firma Kröger Nutzfahrzeuge in Rechterfeld. Zu Beginn der Betriebsführung berichtete der Geschäftsführer Peter Kröger über die Entstehungsgeschichte der Firma. In einem Film wurden die verschiedenen Standorte, Aufgaben und Produkte vorgestellt. Mit neuester Technik kann die Firma auch komplizierte und individuelle Kundenwünsche erfüllen.

Auf einem Rundgang sahen die VR-Aktiv Mitglieder auch die neugebaute Reparaturwerkstatt, die nach modernsten Gesichtspunkten ausgestattet ist. Darüberhinaus konnten die im Film vorgestellten Fahrzeuge auf dem Betriebsgelände in Augenschein genommen werden. Wer wollte, durfte in einem Führerhaus eines LKWs der Marke DAF Platz nehmen. Das „zweite Zuhause des LKW-Fahrers“ gefiel den meisten Besuchern, die sich am Steuer als Könige der Landstrasse fühlen konnten.

Zum Abschluss erklärte Peter Kröger den allradangetriebenen TATRA-Truck aus Tschechien, der als einziger seiner Klasse über eine spezielle Einzelradaufhängung verfügt und daher auf losem Untergrund unschlagbar sein soll. Mit TATRA vertreibt Kröger jetzt eine weitere LKW-Marke, die für Kröger neue Absatzmärkte erschliessen soll.
Bei einem abschließenden Stehimbiss beantwortete Peter Kröger zahlreiche Fragen.  
Die Besucher waren sich einig, dass eine bodenständige und rührige Firma wie Kröger Nutzfahrzeuge eine erfolgreiche Zukunft vor sich hat.